Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Stockum überrascht, Eintracht und Herbern II zufrieden

Kreisliga-A-Teams im Fokus

Platz drei in der Abschlusstabelle. Punktgleich mit den Zweiten. Damit hat vor der Spielzeit niemand beim A-ligisten SV Stockum gerechnet. Dementsprechend zufrieden ist man beim SVS mit dem Saisonverlauf. Auch Vizemeister Eintracht Werne und der Tabellensechste SV Herbern II blicken positiv auf die abgelaufene Spielzeit.

WERNE/HERBERN

von Thomas Schulzke

, 17.06.2015
Stockum überrascht, Eintracht und Herbern II zufrieden

Hat eine starke Saison gespielt: Stockums Christoph Barthel (2.v.l.).

Vier Tabellenführer hat es in der Saison 2014/15 in der Fußball-Kreisliga A gegeben. Der Vizemeister Eintracht Werne stand nicht ein einziges Mal ganz oben. Erstaunlich, hatten die Evenkämper doch eine technisch hoch versierte Mannschaft am Start. Der Titelgewinn wäre durchaus drin gewesen. Es fehlte jedoch die Konstanz.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige