Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Straßenfest: Nachbarschaft kommt ins Gespräch

WERNE Ein Straßenfest innerhalb einer Nachbarschaft unterscheidet sich von anderen Festen, denn er ist kein "fertiges" Fest, das jemand für andere vorbereitet: Akteure sind die Nachbarn, die ihr Fest so gestalten, wie sie es gerne möchten. Und so nahmen die Nachbarn in der Kettelerstraße alles selbst in die Hand.

Straßenfest: Nachbarschaft kommt ins Gespräch

<p>Am Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen. Kneip</p>

Für Sitzgelegenheiten und das leibliche Wohl wurde selbst gesorgt. Stühle, Tische, Pavillons, ein üppiges Kuchenbuffet, Grills und Musik verwandelten die sonst so ruhige Wohngegend in einen Mehrgenerationentreff auf der Straße.

"Wir hoffen, dass dieses Fest, das nach 2001 und 2005 zum dritten Mal stattfindet, dazu anregt, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich besser kennen zu lernen", erzählt Organisationsmitglied Jörg Stengl. Insgesamt haben fünf Familien zum Gelingen des Festes beigetragen.

Die Kinder durchliefen einen Parcours, und für die ältere Generation war dank Giesbert Fleischer (Akkordeon) und Karl-Heinz Stengl (Gitarre) musikalische Unterhaltung gewährleistet. Im Laufe des Tages trafen sich circa 150 Leute aus der Kettelerstraße sowie aus den umliegenden Straßen Brinkhof und Auf der Woort.

Der Erlös des Festes sowie die vielen Geldspenden werden an den ambulanten "Kinderhospizdienst - Kreis Unna und Hamm" gehen, verriet Stengl.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Streit nach Partynacht an der Kamener Straße in Werne

Tatverdächtiger ist wieder frei

Werne Nach einem Streit vor einer Gaststätte an der Kamener Straße in Werne ist am Samstagmorgen ein 21-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der Tatverdächtige ist nach vorübergehender Festnahme wieder frei. Die Mordkommission ermittelt weiter.mehr...

Langer Einsatz für Wernes Feuerwehr

Drei Verletzte nach Dachstuhlbrand im Evenkamp

Werne Eine Doppelhaushälfte im Evenkamp in Werne ist nach einem Dachstuhlbrand am Samstagmorgen unbewohnbar. Drei Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr verletzten sich bei dem Einsatz. Das Feuer drohte erneut auszubrechen.mehr...

Polizei legt Unfallstatistik für Werne vor

Mehr Verkehrsunfälle, weniger Tote auf Wernes Straßen

Werne Die Polizei sieht in Werne wie auch im gesamten Kreis eine bedenkliche Entwicklung bei den Verkehrsunfällen. Doch es gibt auch gute Nachrichten.mehr...

Grundsteinlegung für die neue Wiehagenschule Werne

Grundschüler freuen sich auf das neue „Haus des Lernens“

Werne Die Vorfreude auf der Baustelle der neuen Wiehagenschule war deutlich zu spüren: Am Freitag legten Bürgermeister Lothar Christ und viele Kinder den Grundstein für das Schulgebäude. Dabei haben die Schüler unterschiedliche Prioritäten.mehr...

Werner BVB-Fans lehnen Montagsspiele ab

„Ich muss nicht unbedingt zum Fußball gehen“

Werne Am Montag spielt der BVB gegen Augsburg. Viele Anhänger werden dann fehlen. Maik Jankowski von den BVB Supporters Werne erklärt im Interview, warum er bei diesem Spiel fehlen wird - und ob er jetzt alle Montagsspiele boykotttieren will.mehr...

Grippewelle in Werne

„Grenzwertige“ Personallage im Krankenhaus

Werne Viren vom Typ Influenza haben mittlerweile schon in vielen Krankenhäusern zu Aufnahmestopps geführt. Aber nicht nur Patienten erkranken, sondern immer öfter auch Ärzte und Pflegepersonal. Im Werner St.-Christophorus-Krankenhaus zieht sich die Grippe quer durch die Belegschaft.mehr...