Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Stromausfall im Werner Osten

Strom fiel für eineinhalb Stunden im Werner Osten aus

Werne Im Werner Osten fiel am Mittwochabend für eineinhalb Stunden der Strom aus. Gegen 22.30 Uhr ging die Fehlermeldung bei dem zuständigen Stromversorger Westnetz ein. Bis 23.55 Uhr blieben Licht und Elektrogeräte bei 1000 Haushalten rund um die Stockumer Straße ausgeschaltet. Auch eine große Firma war betroffen.

Strom fiel für eineinhalb Stunden im Werner Osten aus

Kerzenlicht statt Licht aus der Steckdose: In etwa 1000 Haushalten im Werner Osten fiel am Mittwochabend für eineinhalb Stunden der Strom aus. Foto: dpa

Gegen 22.30 Uhr fiel am Mittwochabend der Strom im Werner Osten aus. Grund dafür war ein Fehler an der Stromstation an der Kreuzung Stockumer Straße/Hüsingstraße. „Eine defekte Muffe zwischen zwei Leitungen war der Auslöser für den Stromausfall“, erklärte Katrin Frendo, Pressesprecherin von Westnetz.

Aufgrund der Witterung und äußerlichen Einflüssen müssten immer mal wieder veraltete Muffen ausgetauscht werden. Bevor dies geschieht, werden die umliegenden Häuser mit Strom aus anderen Leitungen versorgt. Etwa 1000 Haushalte und die Firma Böcker Maschinenwerke waren von dem Stromausfall betroffen.

Um den Fehler zu orten, waren Westnetz-Techniker gleich am frühen Donnerstagmorgen in Werne im Einsatz. Etwa zwei Stunden suchten sie nach der Stelle, an der sie derzeit Reparaturen vornehmen. An der Station auf der Höhe Hüsingstraße/Lippestraße öffnen die Techniker deshalb zurzeit den Gehweg.

Nachdem die Muffe im Laufe des Tages ausgetauscht wird, fließt der Strom wieder von dieser Station in die umliegenden Haushalte. „Die Kunden merken nichts davon“, sagt Frendo.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Shrek-Musical

900 Besucher bei Shrek-Premiere in der Freilichtbühne

Werne Ein Musical mit Live-Gesang – was für eine Herausforderung für die Freilichtbühne. Und die haben die Darsteller am Sonntag vor 900 Zuschauern gemeistert. Hier gibt es die Bilder rund um den grünen Oger Shrek.mehr...

20 Jahre Jakubke

Pflegedienst mit vier Standorten und einer langen Warteliste

Werne Mit vier Vollzeitkräften gründete Constanze Spellerberg (damals Jakubke) 1998 einen Pflegedienst in Werne. Daraus ist im Laufe von zwei Jahrzehnten ein Unternehmen mit rund 130 Mitarbeitern in vier Städten geworden. Und die Expansion geht weiter.mehr...

Klingele-Jubiläum

Werner Papierwerk feiert den 50. Geburtstag

Werne Nachdem Klingele am Freitag mit rund 160 geladenen Gästen sein 50-jähriges Bestehen gefeiert hat, öffneten die Tore des Werner Papierwerks am Samstag, 23. Juni, für die Öffentlichkeit.mehr...

rnPferdehof-Mord

Bluttat auf Pferdehof: Täterin Monika D. vor Entlassung?

Werne/Dortmund Knapp acht Jahre nach dem gewaltsamen Tod der Werner Pferdehof-Besitzerin Elsbeth B. könnte die Täterin, Ex-Jurastudentin Monika D., möglicherweise schon im August entlassen werden.mehr...

rnRestaurant-Check

Wir checken Werner Restaurants: Zum Auftakt gibt’s Pizza mit Minze im L‘Italiano

Werne Wir starten eine Serie mit Restaurant-Checks in Werne. Von besserer Pommesbude bis gehobenem Restaurant. Die erste Bestellung geben wir auf im L‘Italiano an der Stockumer Straße.mehr...

Bundeswettbewerb

Christophorus-Schüler gewinnen Titel als beste Schülerfirma Deutschlands

Werne/Berlin Grenzenlose Freude: Die Schüler des Christophorus-Gymnasiums Werne holen sich Deutschlands höchste Auszeichnung für Schülerfirmen mit ihrem Europa-Kinderbuch „Drummel on Tour“.mehr...