Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Tennis-Westfalenmeisterschaften: Franz Stüer im Halbfinale

WERNE Jetzt hat doch noch ein Werner Spieler einen Sieg bei den Westfalenmeisterschaften in der eigenen Stadt geschafft: Am Donnerstagnachmittag besiegte der 62-jährige Franz Stüer Günter Broll vom Ruderclub Hamm mit 6:3, 6:3.

von Von Heinz Overmann

, 27.11.2008
Tennis-Westfalenmeisterschaften: Franz Stüer im Halbfinale

Eine Runde weiter: Franz Stüer vom TC Blau-Weiß Werne.

Franz Stüer war trotz einer schweren Erkältung läuferisch sehr stark und spielte zudem noch einen sehr sicheren Ball. Der klare Erfolg ist dennoch überraschend, da Stüer durch seine Erkältung nicht völlig fit war.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige