Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tischtennis-Einsteiger-Lehrgang ein voller Erfolg

WERNE Nach gut der Hälfte der zu absolvierenden Trainingseinheiten erreichte der erste Einsteiger-Lehrgang des TTC Werne 98 seine "Halbzeit". Sechs von zehn Trainingseinheiten sind bislang vollzogen und die Resonanz ist äußerst gut.

Tischtennis-Einsteiger-Lehrgang ein voller Erfolg

Die Teilnehmer des Einsteiger-Lehrganges: (v.l.) Katharina Hubracht (Trainerin), Maximilian Lange, Tim Goldmann, Julius Schulz, Kirsten, Lea Heinemann, Ann-Sophie Bieder, Justin Dieckerhoff, Kimberly Quante, Vanessa Hubracht (Trainerin).

Wo man auch hinsieht, sieht man Fortschritte, Erfolge und vor allem lachende Gesichter junger Neueinsteiger. Die zehn Teilnehmer des Tischtennis-Einsteiger-Lehrgangs trainieren fleißig und äußerst gespannt auf das Abschlussturnier am Freitag, 14. Dezember hin, schließlich wollen dort alle eine gute Figur machen und ihr erlerntes Können präsentieren.

Da der Lehrgang für Einsteiger bislang an großer Beliebtheit gewann, wird der TTC Werne 98 einen zweiten Lehrgang starten, der am 11. Januar starten wird.

Der Einsteiger-Lehrgang ist für sechs- bis zehnjährige Mädchen und Jungen gedacht, die Interesse am Vereins-Tischtennis haben. Der Lehrgang findet für einen geringen Preis von 25 Euro für zehn Einheiten (je 90 Minuten) statt und ist, um eine hohe Effizienz zu erzielen, auf maximal zwölf Mitglieder begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Somit ist für die Teilnahme eine zeitnahe Anmeldung erwünscht.

 Weitere Informationen bezüglich des Lehrgangs oder Anmeldungen für den neuen Kurs im Januar 2008 unter Tel. (0 23 89) 49 55 bei Hubert Krämer, unter (0 23 89) 87 35 bei Marc Fetting oder per Mail an hubertkraemer@versanet.de und marc-fetting@gmx.de).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reitertage Lenklar

Jens Baackmann gewinnt den Großen Preis

Werne Der Reiter des ZRFV Albachten gewinnt den Großen Preis von Lenklar im Stechen. Er löst Toni Haßmann ab, der nach Siegen 2016 und 2017 den Hattrick in Lenklar holen wollte. Und was macht der Hausherr?mehr...

Volleyball-Relegation

TV Werne steigt in die Verbandsliga ab

Werne Der Auftaktsieg gegen Ahaus war am Ende wertlos: Nach einem 1:3 gegen Sorpesee II müssen die Volleyball-Damen des TV Werne den Gang in die Verbandsliga antreten. Die Nerven wurden ihnen zum Verhängnis.mehr...

Fußball-Landesliga: Werner SC

Rückschlag für Werner SC im Abstiegskampf

Werne Der heimische Landesligist Werner SC verliert beim direkten Konkurrenten SV Burgsteinfurt 1:3. Damit hat das Team von Trainer Lars Müller die Generalprobe für das Derby nächste Woche gegen Herbern verpatzt.mehr...

TV Werne in der Relegation

Der erster Schritt ist gemacht

werne Die Volleyballerinen des TV Werne haben das erste Relegationsspiel gegen den VfL Ahaus gewonnen. Im dritten Satz hat es der TV spannend gemacht. Ein Spiel steht noch ausmehr...

Fußball Landesliga 4

Werner SC will Burgsteinfurt abschütteln

Werne Der Fußball-Landesligist Werner SC ist am Sonntag, 22. April, zum Abstiegsgipfel beim SV Burgsteinfurt zu Gast. Ein Sieg und Werne wäre einen großen Schritt weiter. Und jeder kann mit vor Ort sein.mehr...

Volleyball: TV Werne in der Relegation

Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga

Werne Für die Volleyballerinnen des TV Werne steht die Relegation bevor. Am Freitag kommt es zum ersten Spiel in der Dreierrunde. Werne hat als erstes den Vorteil des Heimspiels.mehr...