Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Verdienstkreuz für Haubruck

WERNE Für sein jahrzehntelanges Engagement im berufsständischen Bereich erhielt heute Hans Wilhelm Haubruck das Bundesverdienstkreuz.

Verdienstkreuz für Haubruck

Landrat Makiolla (2.v.r.) überreichte in Beisein von Bürgermeister Tappe (r.) das Bundesverdienstkreuz an Hans Wilhelm Haubruck. Ingrid Haubruck erhielt einen Blumenstrauß.

Das Verdienstkreuz am Bandes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, so die offizielle Bezeichnung, wird vom Bundespräsidenten verliehen. Landrat Michael Makiolla überreichte heute dem 65-jährigen Werner im Freiherr-vom-Stein-Saal des Kreishauses Unna den Orden.

Nachhaltige  Verdienste

"Ihre Verdienste beinhalten eine wesentliche Eigenschaft, sie zeugen von Nachhaltigkeit, denn sie sind stets bemüht, Grundlagen für die weitere Entwicklung zu schaffen", führte der Landrat vor 30 geladenen Gästen aus.

Hilfestellung für junge Kollegen

Steuerberater Hans Wilhelm Haubruck ist in zahlreichen Standesorganisationen in wichtigen Funktionen vertreten. Zu seinen Verdiensten zählen die Kommunikation innerhalb des Verbandes und die Hilfestellung für junge Kollegen. "Besonders hervorzuheben ist seine Tätigkeit im Bereich des Qualitätsmanagements."

Tappe gratulierte

Erster Gratulant war Bürgermeister Rainer Tappe. "Sie sind Werner, und ein bisschen Ehre fällt mit dieser hohen Auszeichnung auch für unsere Stadt ab." Tappe hob Haubrucks Engagement als Vorsitzender des Reitvereins St. Georg für das therapeutischen Reiten hervor. "Jede Stadt kann stolz sein, einen Bürger wie sie in ihren Mauern zu wissen", so der Bürgermeister weiter.

 Freude über Ehrung

Heinrich Schwert, 2. Vorsitzender des RV St. Georg Werne, sagte, dass sich der Verein mit Respekt und Stolz über die Ehrung freue. Er wies darauf hin, dass Haubruck seit 1990 Vorsitzender des Vereins sei. Dr. Heinz Brückmann, Präsident des Lionsclub Werne, unterstrich, dass Haubrucks Wirken neben der Berufs- und sportlichen eine soziale Komponente habe. So halte er als Schatzmeister des Clubs im sogenannten Hans-Wilhelm-Turm immer Mittel aus Spenden bereit, um kurzfristig helfen zu können.

Dank an Gäste

"Erst jetzt noch konnten wir 12 000 Euro für eine Entbindungsstation in Mali bereitstellen, das ist auch der Verdienst deiner Arbeit", so Dr. Brückmann. Haubruck dankte den Gästen für ihr Kommen, hob hervor, dass er seine vielen Tätigkeiten nicht ohne die Unterstützung seiner Gattin Ingrid habe bewerkstelligen können.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Betten für den Katholikentag Münster

Zehn Gastgeber aus Werne melden 23 Betten für Katholikentag

Werne. Ende Januar suchte die Christophorus-Gemeinde Werne für den Katholikentag im Mai Unterkünfte in der Lippestadt. Schon zwei Monate später war klar, dass es genügend Unterkünfte für die Großveranstaltung Mitte Mai in Münster gibt.mehr...

Die bewegende Geschichte eines Herzkranken

Anteilnahme macht Familie Behnke sprachlos und dankbar

Werne/Selm Es war eine dramatische Entscheidung – aktive Sterbehilfe oder doch eine Operation. Jetzt wird Antje Behnke mit vielen Fragen konfrontiert. Viele Menschen wollen wissen, wie es ihrem Mann, Jens Behnke, nach der Herz-Operation geht. Nun möchte sie antworten und einfach nur Danke sagen.mehr...

Stadt Werne überprüft Spielhallen

Zwei Spielhallen in Werne müssen nach neuer Rechtslage schließen

In Werne gibt es elf Spielhallen-Lizenzen an insgesamt fünf Standorten. Für zwei kommt das Aus. Aber eigentlich müssten zehn von elf schließen.mehr...

Maikirmes Werne ab 4. 5.

Werner Maikirmes lockt vier Tage mit vielen Attraktionen

Werne Ab 4. Mai drehen sich in der Werner Innenstadt wieder die Karussells. Vier Tage dauert der Frühlings-Rummel. Viele Fahrgeschäfte und Stände warten auf die Besucher.mehr...

Amazon-Mitarbeiter aus Werne streiken in Berlin

Preis für Amazon-Gründer Jeff Bezos in der Kritik

Werne Amazon-Boss Jeff Bezos soll am Dienstag einen Preis des Axel-Springer-Verlags erhalten – für sein „visionäres Unternehmertum in der Internetwirtschaft“. Verdi gefällt das gar nicht und ruft zum Streik auf. Auch Mitarbeiter von Amazon in Werne fahren dafür nach Berlin.mehr...

Maut-Säule an der B54 in Werne

Blau-grüne Säule überwacht Maut, nicht die Geschwindigkeit

Werne An der B54, kurz vor der Grenze zu Herbern, entsteht momentan eine automatische Mautkontroll-Säule. Das Fundament ist schon fertig. Obwohl sie wie eine Blitzer-Säule aussieht: Die Geschwindigkeiten misst sie nicht.mehr...