Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
WSC gegen Nordkirchen - die Fakten zum Spitzenspiel

Der zweifache Toni: Michael Jung ist Nordkirchens überragender Torjäger - und hat schon mehr als doppelt so viele Treffer wie der Bayern-Stürmer auf dem Konto.

WSC gegen Nordkirchen - die Fakten zum Spitzenspiel

WERNE Zum ersten Mal seit Jahren erlebt Werne wieder eine Kreisliga-Partie, bei der richtig viel auf dem Spiel steht. Wegen des erwarteten Andrangs und der sportlichen Bedeutung darf der WSC im eigentlich gesperrten Stadtstadion gegen den FC Nordkirchen antreten. Die wichtigsten Fakten vor dem Duell zwischen Verfolger und Spitzenreiter.

von Von Felix Guth und Dominik Gumprich

28.11.2008

Punktesammler: Die Bilanz der beiden Top-Teams liest sich schon beeindruckend. Beide verloren erst eine Begegnung, der FCN in Herbern (12. Spieltag), Werne gegen BW Alstedde (3. Spieltag), den dritten Titelkandidaten im Bunde. Der WSC muss fünf Punkte aufholen, hat aber auch noch ein Nachholspiel gegen GS Cappenberg (21. Dezember).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige