Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Werne: Partnerschaft ganz zwischenmenschlich

WERNE Ein dickes Dankeschön, aber auch die Weiterführung einer fruchtbaren Partnerschaft: Auf diesen beiden Säulen stand der Besuch aus Bailleul an diesem Wochenende im St. Johannes-Bezirk der Gemeinde Seliger Nikolaus Groß.

von Von Irene Steiner

, 02.11.2008
Werne: Partnerschaft ganz zwischenmenschlich

In deutsch und französisch wurde der Gottesdienst zu Ehren der Gäste aus Bailleul gefeiert, die mit ihren Familien gekommen waren.

"Endlich können wir uns für die 1:1 Betreuung revanchieren", freute sich Pfarrer Heiner Innig. Denn die Gäste waren die überaus aktiven Ehrenamtlichen aus der Gemeinde in Bailleul, die die Ferienfreizeiten der Werner Gemeinde durch ihren intensiven Einsatz schon seit vier Jahren zu einem Erfolg werden lassen. Genauso wichtig sei es aber auch, so Innig, die Partnerschaft auch auf Gemeindeebene weiterzuführen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige