Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Werner Morawski wird Zweiter: "Ein fantastischer Wettkampf"

Stephan Morawski (l.) freut sich mit dem Sieger Andreas Niedrig nach dem Zieleinlauf.

Werner Morawski wird Zweiter: "Ein fantastischer Wettkampf"

11. Westfalentriathlon

Allen widrigen Wetterbedingungen zum Trotz gaben die gut 700 Sportler beim 11. Westfalentriathlon am Sonntag alles. Ganz weit vorne dabei: Stephan Morawski. Der Werne spricht im Interview über seinen überraschenden zweiten Platz.

von Von Daniel Müller

DORTMUND / WERNE

, 25.06.2012

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der 11. Westfalen-Triathlon

Bilder vom 11. Westfalen-Triathlon, bei dem 700 Athleten gestartet sind.
24.06.2012
/
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea
700 Athleten starteten beim Westfalen-Triathlon. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen/40 km Radfahren/10 km Laufen) gewann Ex-Profi Andreas Niedrig.© Foto: Laryea

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige