Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Handball: Bezirksliga

Wieder keine Punkte für den TV Werne

WERNE Wieder keine Punkte für den TV Werne in der Handball Bezirksliga: Am Samstag setzte es gegen die Zweitvertretung des SuS Oberaden eine 21:26-Niederlage. Dabei ging das Spiel in Oberaden für den TV Werne eigentlich ganz gut los.

Wieder keine Punkte für den TV Werne

Für Wernes Trainer Ingo Nagel setzte es mit seiner Mannschaft am Samstag eine erneute Niederlage.

Handball, Bezirksliga Hellweg SuS Oberaden II - TV Werne 26:21 (15:8)

Ddie Mannschaft von Trainer Ingo Nagel ging mit 4:2 (9.) und 5:4 (12.) in Führung. Doch dann kam der Gastgeber Oberaden immer besser in die Partie und führte in Minute 24 mit fünf Toren (12:7). Bis zur Halbzeit baute der SuS die Führung auf sieben Tore aus. Die durch die vielen Verletzungen gebeutelte Mannschaft von Nagel gelang nur ein weiterer Treffer.

Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit starteten die Werner gut. So verkürzte die Nagel-Sieben den Spielstand auf 10:15. Allerdings traf die nächsten Minuten fast wieder nur der Gastgeber. So setzte sich der SuS über 16:11 (37.) 19:12 (40.) wieder weiter ab. Am Ende des Spiels stand eine 21:26-Niederlage für die Werner.

Durch die erneute Niederlage, nach dem 14:27 gegen den VfL Brambauer in der vergangen Woche, steht der Aufsteiger auf dem vorletzten Platz in der Bezirksliga. Bei zwei Punkten auf dem Konto steht die Mannschaft von Nagel zwei Punkte vor dem HC TuRa Bergkamen II, der mit null Punkten den letzten Platz belegt. Allerdings hat die Zweitvertretung aus Bergkamen ein Spiel weniger gespielt, da die Werner das Spiel gegen den VfL Brambauer auf vergangenen Dienstag vorverlegt hatten.

TEAM TVW: Wulfert, Jaeger, Leidecker, Brocke, Groeblinghoff, Gruendken, Nadrowski, Rensmann, Mueller

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Handball: Kreispokal

Die Überraschung für den TVW bleibt aus

Werne Die große Überraschung ist am vergangenen Samstag in der Ballspielhalle in Werne in der Pokalrunde der Handballerinnen ausgeblieben. Die Damen des TV Werne verloren als klassentiefste Mannschaft erwartungsgemäß gegen den Oberligisten HC TuRa Bergkamen und den Verbandsligist ASV Westfalen Hamm.mehr...

Handball

TVW-Herren starten mit einer Überraschung

Werne Überraschung zum Jahresauftakt: Die Bezirksliga-Handballer des TV Werne haben am Sonntag in eigener Halle den Tabellenzweiten Hammer SC in die Knie gezwungen. Die Bezirksliga-Handballerinnen des TV Werne haben in ihrem ersten Spiel im Jahr 2018 einen ungefährdeten Heimsieg eingefahren.mehr...

Handball: Bezirksliga

Wernes Handballer haben gute Vorsätze für das neue Jahr

Werne Die Bezirksliga-Handballer des TV Werne starten in das Jahr 2018. Beide Mannschaften wollen sich im Vergleich zur ersten Saisonhälfte steigern – bei den Männern könnte das aber vorerst schwierig werden.mehr...

Handball

Gemischte Gefühle bei den TVW-Handballern

Werne Die Herren konnten im Spiel gegen Ennigerloh ihr Selbswertgefühl steigern – trotz eines Gegentreffers kurz vor Spielende. Die Damen hingegen dürfen sich derzeit nicht als erste Verfolger fühlen.mehr...

Handball: Bezirksliga

TVW-Frauen haben Spitzenspiel in Aussicht

Werne Am Donnerstagabend treten die Bezirksliga-Damen des TV Werne zum Nachholspiel in Lünen an. Gewinnt die Nickolay-Sieben, winkt ihr am kommenden Spieltag ein absolutes Spitzenspiel.mehr...

Handball: Bezirksliga

TV Werne will gegen Soest Besserung geloben

Werne Die Bezirksliga-Handballer treten am Samstagabend zum Nachholspiel beim Soester TV II an. Axel Taudien will sein Team in zwei Bereichen verbessert sehen.mehr...