Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Wiehagenschüler waren ganz Ohr

Kinderbuch-Autor Joachim Friedrich las in der Stadtbücherei den Kindern aus der Wiehagenschule aus seinen Krimis vor.

Wiehagenschüler waren ganz Ohr

WERNE Ganz Ohr waren die Schüler der 3. und 4. Klassen der Wiehagenschule gestern in der Stadtbücherei: Kinderbuchautor Joachim Friedrich machte auf seiner Lesereise durch Deutschland Station in Werne.

von Von Marc Stommer

05.11.2007

Die Bücherei hatte ihn im Rahmen der Bildungspartnerschaft mit der Wiehagenschule eingeladen. Und er hatte spannende Geschichten zu erzählen. Zum Beispiel von den „4½ Freunden“, die in seinen Büchern viele Abenteuer bestehen. Oder von den „3 mit Papagei“, die in einer weiteren Kinderkrimi-Serie nicht weniger umtriebig sind.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige