Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wittener Vogelmutter lehnt Tierschutzpreis ab

Streit über Zuschuss

Die Wittener Tierschützerin Christa Griese (56) sollte mit dem undotierten Westfälischen Tierschutzpreis ausgezeichnet werden, der vom Bochumer Verein „Tiere in Not“ verliehen wird. Aber Christa Griese lehnt den Preis ab. Weil sie in der Vergangenheit hinter die Kulissen des Vereins geguckt hat, wie sie sagt.

WITTEN/BOCHUM

von Von Barbara Zabka

, 04.06.2012
Wittener Vogelmutter lehnt Tierschutzpreis ab

Ein Mauersegler wird von Christa Griese aufgepäppelt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige