Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Zwischen OP und Hörsaal

Witten Eine außerplanmäßige Professur hat die Ruhr-Universität Bochum (RUB) jetzt Dr. Metin Senkal (43) verliehen. Der Chefarzt der Chirurgischen Klinik im Marien-Hospital Witten hat die Urkunde aus der Hand des Medizin-Dekans der Bochumer Hochschule erhalten.

von Von Susanne Linka

, 29.11.2007
Zwischen OP und Hörsaal

Dr. Metin Senkal.

„Es verändert sich an meiner Arbeit nicht viel“, bekräftigte Senkal. Neben seinem Dienst im Krankenhaus werde er auch im selben Umfang wie zuvor seine Lehrtätigkeit an der RUB im Bereich der Bauchchirurgie wahrnehmen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige