Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
18:54
Dienstag20.02.2018

Dortmund Am 26. Februar spielt Borussia Dortmund in der Bundesliga gegen den FC Augsburg. Montagabends. Um 20.30 Uhr. Für das Fernsehen ist die Anstoßzeit ein Segen, für viele Fans ist sie ein Fluch. Der Protest dagegen breitet sich aus.

Berlin. Die Zahl der Übergriffe auf Bahn-Mitarbeiter ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Es seien 2550 Fälle von Körperverletzung gemeldet worden - 7,4 Prozent mehr als 2016, sagte ein Bahnsprecher in Berlin. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft nannte die Zahl erschreckend. Diese Gewalt gegen die Beschäftigten müsse endlich aufhören. Nach Angaben der Bahn wurden überwiegend Sicherheitsleute der Bahn angegriffen, oft in Zusammenhang mit Fußballspielen, Volksfesten und anderen Großveranstaltungen.

Frankfurt/Main. Der Dax hat seine zu Wochenbeginn verbuchten Verluste wieder wettgemacht. Der deutsche Leitindex schloss 0,83 Prozent höher bei 12 487 Punkten. Der Kurs des Euro fiel: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2340 US-Dollar fest.

KINA Schwerte

Werbung bei 900 Wählern

Viele Oberstufenschüler dürfen am 4. März zur Wahl gehen, wenn der neue Schwerter Bürgermeister gewählt wird. Am Dienstag haben sie die sechs Kandidaten auf Herz und Nieren geprüft – bei einer Podiumsdiskussion in der Rohrmeisterei. Leo Romanski von der Gesamtschule Gänsewinkel, Jonah Eberle vom RTG und Tim Müller vom FBG bildeten das Moderatorenteam bei der ersten gemeinsamen Veranstaltung der drei Schülervertretungen.

KINA Schwerte

Die Friseurin der Stars

Davon träumen viele Menschen: Einmal im Leben beweisen, dass man in dem, was man am liebsten macht, nicht nur richtig gut ist, sondern dass man mit den Besten mithalten kann. Das hat Justine Jessinghaus (25) geschafft. Nachdem sie 2016 Deutsche Meisterin des Friseurhandwerks geworden war, wechselte sie aus dem Salon „Struwwelpeter“ in Ergste zum Berliner Star-Friseur Shan Rahimkhan. Dort frisierte sie viele Prominente aus Film und Fernsehen.

«
»