Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Polizei in Dortmund

Dortmund In der Dortmunder Nordstadt ist es in der Nacht zu Freitag innerhalb weniger Stunden zu zwei bewaffneten Raubüberfällen gekommen. Beim einen wurde eine Tankstelle ausgeraubt, beim anderen die Angestellte eines Internetcafés mit einem Hammer bedroht. Die reagierte mutig.mehr...

Polizei sucht Zeugen

Autoknacker flieht über die B1

DORTMUND Als ein 27-jähriger Dortmunder sich am Mittwochmorgen in sein Auto setzen wollte, war der Fahrersitz schon belegt: Ein fremder Mann hatte es sich in seinem Wagen bequem gemacht. Als dieser den Autobesitzer erkannte, floh er. Mitgehen ließ er dabei nur eine Sache.mehr...

Kirchderne/Castrop-Rauxel/Lünen Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Derner Straße/Bayrische Straße in Kirchderne wurden am Mittwochmorgen drei Lüner leicht verletzt, darunter ein drei Monate altes Baby. Die Schuld trifft wohl eine 34-jährige Castrop-Rauxelerin.mehr...

Hörde Wenig erfolgreich versuchten zwei mutmaßliche Einbrecher in ein Hörder Ladenlokal für Mobiltelefone und Handyverträge einzubrechen. Der losgegangene Alarm vertrieb das Duo. Trotzdem sucht die Dortmunder Polizei nun nach Zeugen.mehr...

Wambel/Aplerbeck Weil sich zwei Männer augenscheinlich an einem Auto in der Hörder Straße in Wambel zu schaffen machten, hat ein aufmerksamer Zeuge am frühen Donnerstagmorgen die Polizei gerufen. Obwohl die Täter flüchteten, konnten die Beamten sie aufgreifen. Die beiden Männer sind für die Polizei keine Unbekannte.mehr...

DORSTFELD Wer auch immer am Wochenende die elf Autos in Dorstfeld und Menglinghausen beschädigt hat, zimperlich war er nicht. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise geben können.mehr...

DORTMUND Bei einem Unfall-Einsatz am Freitag trafen Polizisten auf einen jungen BVB-Spieler, der todtraurig war, dass er wegen des Unfalls wohl nicht mehr rechtzeitig zur Abfahrt seiner Mannschaft zum Turnier nach Bremen kommen würde. Die Polizisten halfen ihm auf unkonventionelle Weise.mehr...

DORTMUND Zwei Männer bemerkten am Samstag Morgen in der RB50 Richtung Dortmund, wie ein Mann eine Frau zuerst ansprach, sich dann zu ihr setzte und ihr schließlich ans Bein fasste, ganz offensichtlich gegen deren Willen. Daraufhin setzten die Männer sich zu den beiden und forderten den Mann auf, die Frau in Ruhe zu lassen.mehr...

Unfall auf der Horstmarer Straße

Vierjähriger angefahren und schwer verletzt

DORTMUND Ein vierjähriger Junge ist am Sonntag Mittag unvermittelt auf die Fahrbahn der Horstmarer Straße gelaufen. Ein Auto versuchte auszuweichen, doch es erfasste den Jungen und verletzte ihn schwer.mehr...

DORTMUND In einem Brief an den nordrhein-westfälischen Landtag beschreibt Polizeipräsident Gregor Lange die Zusammenarbeit mit der Bundespolizei aus Sicht der Dortmunder Polizei. Er fordert darin mehr Bundespolizisten.mehr...