Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: SPD in Dortmund

Wickede Manfred Otten (79) kann seit Mai nicht mehr laufen und lebt im Seniorenhaus Lucia. Sein Mandat in der Bezirksvertretung Brackel übt er trotzdem weiter aus. Und der Sozialdemokrat hat große politische Ziele.mehr...

BAROP Ein paar hundert Meter zum Arbeitsplatz laufen: Auf dem Campus der TU Dortmund eine Selbstverständlichkeit, findet ein SPD-Ratsmitglied Inge Albrecht-Winterhoff - für DSW-Vorstand Hubert Jung Grund dafür, die H-Bahn bis zum Technologiepark zu verlängern. Rausgeschmissenes Geld oder sinnvolle Investition? Stimmen Sie hier ab.mehr...

Ehemaliger SPD-Unterbezirkschef

Dortmunder SPD trauert um Franz-Josef Drabig

SCHARNHORST Die Dortmunder SPD hat einen ihrer prägenden Köpfe und streitbaren Geister verloren: Franz-Josef Drabig ist tot. Der langjährige Unterbezirksvorsitzende ist in der Nacht zu Dienstag im Alter von 62 Jahren nach längerer Krankheit gestorben. Drabigs politische Laufbahn hatte Höhen und Tiefen.mehr...

Wie die Basis über die Groko denkt

Soll die SPD oder soll sie nicht . . . ?

BAROP Im SPD-Ortsverein Barop diskutiert die Basis so konträr wie die Parteispitze 500 Kilometer entfernt. Die Mitglieder vor Ort reden aber offener über Chancen und Risiken im 20,5-Prozent-Tief. Über „die Genossen da oben“ im Berliner Politikbetrieb nehmen einige kein Blatt vor den Mund.mehr...

Proklamation in der Westfalenhalle

SPD-Chefin Nadja Lüders ist jetzt Karnevalsprinzessin

DORTMUND So viel zu lachen gibt es in der Politik eher selten. Mit strahlendem Lächeln ließ sich die Dortmunder SPD-Chefin Nadja Lüders in der Westfalenhalle II zur Karnevalsprinzessin küren. So verlief die Proklamation. mehr...