Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Werne - Alle aktuellen Nachrichten und Ereignisse | RN

Werne

In Münster findet heute eine Pressekonferenz mit den Oberbürgermeistern aus Dortmund und Münster statt. Es geht (mal wieder) um die Bahnstrecke Münster-Dortmund. Und: Euroroll expandiert. Von Till Goerke

Der Countdown läuft. Am 26. Mai ist Europawahl. Darauf machte am Sonntag ein letztes Mal die „Pulse of Europe“- Initiative aus Werne aufmerksam. Und die Botschaft war eindeutig. Von Till Goerke

Werne: Was Sie wissen müssen

Newsletter

Das Wichtigste aus Werne. Jeden Montag und Freitag neu. Unsere Redakteure geben einen Überblick, ordnen ein und haben einen Blick für alles, was wichtig wird.

  • Aktuelle Nachrichten
  • Veranstaltungstipps
  • Wochen-Vorschau
  • Sporthighlights

Kostenlos anmelden

Anzeige

„Do-City bewegt sich“ macht Lust auf Urlaub

Wunderschöne Urlaubsregionen und Aussteller rund um die Themen Gesundheit, Camping und Outdoor präsentieren sich am 31. Mai und 1. Juni im Herzen der Dortmunder City vor der Reinoldikirche.

Exklusiv für Abonnenten
Borussia Dortmund
Lokalsport in Werne

Die Handballerinnen des TV Werne haben ihr erstes von drei Relegationsspielen gewonnen. Beim TSV Ladbergen gewann Werne mit 22:17. Damit wahrt der TVW seine Chancen auf den Klassenerhalt. Von Marcel Schürmann

Das Wunder blieb aus: Durch Sieg von Heessen kann Eintracht Werne nicht mehr Meister werden. Die U23 des SV Herbern kann hingegen feiern – sie bleibt gegen Davensberg in Liga A. Von Matthias Kerk, David Döring

Die Landesliga-Fußballer des Werner SC haben sich in ihrem letzten Heimspiel der Saison bei schweren Wetterbedingungen mit einem 2:0-Sieg von ihren Fans verabschiedet. Von Marcel Schürmann

Der SV Herbern trauert um Raimund Wesseling. Der plötzliche Tod des langjährigen Betreuers überschattet das letzte Heimspiel gegen den SV Dorsten-Hardt und lässt Sport unwichtig werden. Von David Döring