Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Fotostrecke Restaurant-Check Haus Havers

Das Haus Havers ist ein Traditions-Großlokal am westlichen Ende Wernes, Seine Spezialität: die Schnitzel von Chef Christian Havers.
06.12.2018
/
Schnitzel sind ihr Ding. Und damit auch viele Bestellungen schnell abgearbeitet sind, zeigen Christian und Andrea Havers die Pfanne für bis zu fünf große Schnitzel.© Jörg Heckenkamp
Wie eine Trutzburg wirkt das Haus Havers zwischen Varnhöveler- und Selmer Landstraße auf dieser Aufnahme.© Jörg Heckenkamp
Das zweite Hauptgericht war ebefalls gut: Medaillons in Cognacpfeffersauce mit Pfifferlingen für 13,80 Euro.© Jörg Heckenkamp
Frische Blumen auf den Tischen sorgen für Farbakzente.© Jörg Heckenkamp
Etwas angestaubt wirkt der lange Flur mit dem Hinterausgang.© Jörg Heckenkamp
Das Haus Havers ist eine große Gaststätte mit diversen Gasträumen und einer Kegelbahn, die unter anderem vom langen Flur aus zu erreichen sind.© Jörg Heckenkamp
Unter der - überflüssigen - Sahnehaube verbirgt sich eine köstliche Tomatensuppe.© Jörg Heckenkamp
Die selbst gemachte Hühnersuppe überzeugte.© Jörg Heckenkamp
Am Dienstagabend waren wir im Gastraum die einzigen, neben einer Doppelkopf-Truppe.© Jörg Heckenkamp
Das Schnitzel "Gärtnerin" mit geschmorten Champignons und Spiegelei geht für 9,20 Euro völlig in Ordnung. Bratkartoffeln statt Kroketten zu bekommen, war kein Problem.© Jörg Heckenkamp
Gutes Team in der Küche und im gesamten Betrieb: Christian (53) und Andrea (50) Havers.© Jörg Heckenkamp
Der Thekenraum ist zugleich Speisenraum für Einzel-Gäste. Im hinteren Bereich stehen zahlreiche Variationsmöglichkeiten für Gesellschaften zur Verfügung.© Jörg Heckenkamp
Blick in den Gesellschaftsraum. Die zahlreichen Pokale verweisen auf die Beliebtheit des Hauses Havers bei Vereinen.© Jörg Heckenkamp
Das Büfett im Gesellschaftszimmer.© Jörg Heckenkamp
Das Haus Havers kann auf eine Tradition bis ins Jahr 1876 zurückblicken.© Jörg Heckenkamp
Einer der Gesellschaftsräume.© Jörg Heckenkamp
Mit einer Bedienung und Aushilfen führt das Ehepaar den gastronomischen Großbetrieb mit Restaurant, Gesellschaftszimmern, Kegel- und Schießbahn.© Jörg Heckenkamp
Der vordere Bereich ist anheimelnd und gemütlich eingerichtet.© Jörg Heckenkamp
Originell: Weihnachtsdeko aus Hufeisen im Gesellschaftsraum.© Jörg Heckenkamp
Christian Havers demonstriert, wie er mit mobilen Wandelementen die Raumgröße verändern kann.© Jörg Heckenkamp