10. Sommer voller Musik

Ahaus Nicht nur mit verändertem Konzept und verlagertem Standort wartet der Musiksommer Schloss Ahaus in seiner zehnten Auflage auf: Auch das Programm bietet am Wochenende des 22. bis 24. August hochkarätige Unterhaltung für alle Altersgruppen.

03.06.2008, 18:26 Uhr / Lesedauer: 2 min

10. Sommer voller Musik

Zurück zu den Wurzeln heißt es für den min-MAX Kindertag, der am Sonntag bewusst auf das bisher übliche Rahmenprogramm mit Karussells oder Hüpfburgen verzichtet und sich ganz auf das Bühnengeschehen konzentriert. Und das kann sich sehen lassen: Das Original-Ensemble des Musicaltheaters Coco-Mico ist mit dem Kindermusical "Bibi Blocksberg und der verhexte Schatz" zu Gast, das zwei Mal in voller Länge aufgeführt wird.

Damit nicht genug: Detlev Jöcker (Bild), seit Jahren Deutschlands erfolgreichster Kinderliedermacher mit über elf Millionen verkauften Tonträgern und mehr als vier Millionen Kinderbüchern präsentiert einen großen Teil seiner "altbekannten" Kindersongs, gepaart mit neuen Hits. Und der Clou: Der Eintritt zu alldem ist für Jung und Alt kostenlos. "Wir können somit dazu beitragen, dass es ein Tag für alle Familien und ihre Kinder wird", so Stadtwerke-Chef Siegfried Pflüger.

ABBA Classic-Dreams

Auftakt aber ist bereits am Freitag mit den pietsch-classics, diesmal unter dem Motto "ABBA Classic-Dreams". "Wir wollten der Veranstaltung wieder einen etwas lockeren Touch geben, da bot sich ABBA in klassischem Gewand geradezu an", betont Organisator Michael Schaedel. Das europaweit bekannte Metropolitan Symphony Orchestra mit 44 Akteuren und Solisten wird die vielen bekannten ABBA-Hits klassisch, aber auch zeitgemäß spielen - unterstützt von der Revival-Band "The ABBA-STARS", in die auch die Gesangssolisten eingebunden sind. Dazu wird der ehemalige ZDF-Hitparaden-Moderator und ABBA-Fan Uwe Hübner durch das Programm führen, das auch Originaldokumente in Film- und Fotoform bietet. Den Abschluss läutet ein Höhenfeuerwerk über dem Schloss ein.

"Party pur" angesagt

"Party pur zum Jubiläum" bietet am Samstag die "Sparkassen Schloss-Party" mit der renommierten Hermes House Band als Top-Act. Weltweit haben sie inzwischen über 20 Millionen Tonträger verkauft und sind damit einer der erfolgreichsten Party-Acts überhaupt. Als weiterer Publikumsmagnet sorgt die Partyband "Sky Dogs" mit ihrem Mix aktueller Chartshits und Dance-Classics für reichlich Party-Power. Nicht zuletzt werden die beiden Siegerinnen des Ahauser Song-Contests, Sandra Kus und Lisa Glowka, Gelegenheit haben, ihr Können einem großen Publikum vorzustellen.

Stattfinden wird der Musiksommer erstmals auf dem neuen Festplatzgelände unter Einbindung des Domhof-Parkdecks - ein befestigter Standort, der sämtliche Vorteile für ein solches Festival vor der barocken Kulisse des Schlosses vereint. mel

<p>Mit von der Partie: die Revival-Band "The ABBA-STARS".</p>

<p>Mit von der Partie: die Revival-Band "The ABBA-STARS".</p>

<p>Veranstalter und Sponsoren freuen sich auf den Musiksommer Schloss Ahaus (v. l.): Niko Schaten, Geschäftsführer Ahaus Marketing und Touristik, Dr. Kurt Pietsch, Organisator Michael Schaedel, Sparkassen-Direktor Elmar Korbmacher, Bürgermeister Felix Büter, Kulturdezernent Hermann Kühlkamp und Stadtwerke-Chef Siegfried Pflüger.  Elfering</p>

<p>Veranstalter und Sponsoren freuen sich auf den Musiksommer Schloss Ahaus (v. l.): Niko Schaten, Geschäftsführer Ahaus Marketing und Touristik, Dr. Kurt Pietsch, Organisator Michael Schaedel, Sparkassen-Direktor Elmar Korbmacher, Bürgermeister Felix Büter, Kulturdezernent Hermann Kühlkamp und Stadtwerke-Chef Siegfried Pflüger. Elfering</p>

Lesen Sie jetzt