Adventsmarkt in Alstätte Ein Dorf fiebert seinem Vorweihnachts-Höhepunkt entgegen

Redakteur
Lichterglanz, Weihnachtslieder, Budenzauber im Alstätter Ortskern. Nach zwei Jahren Zwangspause stehen nun alle Hebel auf Vollgas: Bis Donnerstag (24. November) läuft der Aufbau für den Adventsmarkt noch. Dann dreht sich im Dorf alles nur noch um die Buden.
Lichterglanz, Weihnachtslieder, Budenzauber im Alstätter Ortskern. Nach zwei Jahren Zwangspause stehen nun alle Hebel auf Vollgas: Bis Donnerstag (24. November) läuft der Aufbau für den Adventsmarkt noch. Dann dreht sich im Dorf alles nur noch um die Buden. © Markus Gehring (Archiv)
Lesezeit

Adventsmarkt öffnet vier Tage

Musik spielt auch ohne Bühne