Ahauser Berufskolleg im Lockdown: Optimismus trotz Herkulesaufgabe

Ulrich Kipp, Schulleiter des Berufskolleg für Technik, sieht trotz der Corona-Krise keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Er sagt: „Wir schaffen das schon – irgendwie.“
Ulrich Kipp, Schulleiter des Berufskollegs für Technik in Ahaus, sieht trotz der Corona-Krise keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Er sagt: „Wir schaffen das schon – irgendwie." © Johannes Schmittmann
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Viel mehr Kunden, knappe Winterware: Helfer im SKF-Kleiderladen verzeichnen mehr Nachfrage

Das müssen Sie wissen: Müllwagen rutscht in Acker und Adventsmarkt

Adventsmarkt Alstätte begeistert Besucher: Als hätte es die lange Pause nie gegeben

Trotz schwieriger Situation keine Schwarzmalerei

„Der Unterricht ist nicht das Problem“

Schwächen des Distanzunterrichts offengelegt

Schwierige Zeiten für Internationale Förderklasse