Ahauser Immobilienmarkt: Zinserhöhung könnte für Entspannung sorgen

Die Preise für gebrauchte Immobilien werden sich mittelfristig entspannen, da ist sich Maklerin Ulrike Tieben sicher. Angesichts steigender Zinsen dürfte der Hausbau für weniger Menschen erschwinglich sein.
Die Preise für gebrauchte Immobilien werden sich mittelfristig entspannen, da ist sich Maklerin Ulrike Tieben sicher. Angesichts steigender Zinsen dürfte der Hausbau für weniger Menschen erschwinglich sein. © Sven Asmuß
Lesezeit