Alle Blechvögel fliegen hoch

Ahaus Die Baumrinde ist glatt und kühl - aus Metall. Die dünnen Zweige oben in der Baumkrone bestehen aus Draht. Und die bunten Vögel, die darauf sitzen, aus Blech. Der tiefblaue Himmel mit den weißen Schäfchenwolken entpuppt sich alt bemalte Holzplatte. Natürlich ist hier nur eines - die Freude der Don-Bosco-Schüler, der Schöpfer dieser kleinen Welt.

28.01.2009, 19:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

<p>Vögel ausschneiden, bemalen und später am Objekt platzieren: Das alles stand auf dem Programm. </p>

<p>Vögel ausschneiden, bemalen und später am Objekt platzieren: Das alles stand auf dem Programm. </p>

Das Projekt "Objekt Kunst - Variationen in Form und Farbe" hat den Kindern der Klassen eins bis sechs der Offenen Ganztagsschule vielfältige Möglichkeiten gegeben, eigene Vorstellungen und Ideen in die Tat - und in Metall - umzusetzen. Zur Seite stand den Förderschülern dabei nicht etwa ein Lehrer, sondern ein "echter Künstler": Norbert Then, Bildhauer und Maler, der in Stadtlohn das Kunstklärwerk betreibt. Jedes Kind der Gruppe hatte die Gelegenheit, durch experimentelles Gestalten einen Beitrag zum Gesamtkunstwerk hinzufügen.

Dabei kamen die Kinder aus Ahaus, Heek und Legden in Kontakt mit ganz neuen Werkstoffen: Nicht nur auf einem Zeichenblock, mit Ton oder Knete lässt sich künstlerisch aktiv werden, sondern auch mit Blechen und Rohren, mit Holzplatten und Lackfarben - und das in einer richtig großen Künstlerwerkstatt. Denn während des Projekts tauschten die Kinder ihre Klassenräume immer wieder gegen Thens Atelier ein.

Thema ausgewählt

Zu Beginn erzielten die kleinen Nachwuchskünstler und Norbert Then sehr schnell Einigkeit darüber, als übergeordnetes Thema "Himmel, Wind und Wolken" zu nehmen. Da die Gruppe sehr gemischt war - sowohl, was das Alter der Kinder betrifft als auch ihre jeweiligen Talente und Interessen - haben der Künstler und die beteiligten Kolleginnen auch entsprechend arbeitsteilig gearbeitet. Während einige Kinder sich mit Begeisterung auf das Bemalen von Vögeln und Wolken aus Blech und Holz konzentrierten, konnten die älteren aussägen, ausschneiden, feilen und bohren.

Das Ergebnis: Zwei verschiedene Kunstwerke zum Thema: der Baum aus Blech, der mitsamt Vögeln auf dem Innenhof der Ganztagsschule steht - ganz in der Nähe eines Sandkastens - und der Himmel aus Holz, ebenfalls mit Vögeln, genau dahinter.

Vielfach aktiv

Neben der Freude an der künstlerischen Gestaltung war für die Kinder das gemeinsame Erlebnis von Bedeutung: angefangen von der Besprechung der Ideen über die Entstehung und Fertigstellung des Gesamtwerks bis hin zur aktiven Mitarbeit.

<p>Hoch mit den Händen - das passt zu dem für das Kunstprojekt der Don-Bosco-Ganztagsschüler ausgewählten Oberthema "Himmel, Wind und Wolken".  MLZ-Foto</p>

<p>Hoch mit den Händen - das passt zu dem für das Kunstprojekt der Don-Bosco-Ganztagsschüler ausgewählten Oberthema "Himmel, Wind und Wolken". MLZ-Foto</p>

Lesen Sie jetzt