Avengers-Film läuft in beiden Ahauser Kinos

Keine Beteiligung am Boykott

Ein neuer Film kommt heute in die Kinos: „Avengers – Age of Ultron“ heißt der Streifen, der vom Disney-Konzern vertrieben wird und der vor allem in kleinen Kinos in ganz Deutschland für eine Menge Ärger sorgt: Wegen der Höhe der Verleihgebühren wird der Film in vielen kleineren Kinos nicht gezeigt.

AHAUS

, 22.04.2015, 18:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Chris Evans (l.) als Captain America und Chris Hemsworth als Thor in einer Szene des Kinofilms "The Avengers: Age of Ultron".

Chris Evans (l.) als Captain America und Chris Hemsworth als Thor in einer Szene des Kinofilms "The Avengers: Age of Ultron".

Mehrere hundert Betreiber kleinerer Kinos in ganz Deutschland beteiligen sich an dem Boykott. Über die Hälfte der Eintrittsgelder würde demnach allein für die Ausleihgebühren fällig. Das ist zu viel für viele kleinere Kinobetreiber. In Ahaus wird der Streifen aber in beiden Kinos laufen. Das begründen die Betreiber jedoch ganz unterschiedlich.

Unterschiedliche Gründe

Dominik Paffrath, Betreiber des Cinetech-Kinos an der Bahnhofstraße, verzichtet nur unter großen Schmerzen auf einen Boykott des Films. „Wir haben gerade viel Geld investiert, einen Boykott dieses Films können wir uns ganz einfach nicht leisten“, sagt er.

Daher stehe er dem Konflikt mit gemischten Gefühlen gegenüber. Die hohen Kosten für seinen Betrieb haben auch Auswirkungen auf die Kinobesucher: „Diesen Film können wir am Familientag nicht vergünstigt anbieten“, sagt er. Paffrath hofft, dass das Beispiel der hohen Ausleihgebühren keine Schule macht. Er setzt auf den Verband der Kinobetreiber. Dort gebe es gerade noch Gespräche.

Anders verhandelt

Für Karl Hövel, Betreiber des Cinema an der Schlossstraße, sieht die Sache anders aus. Er will zwar keine Details über seine Verträge veröffentlichen, sagt aber ganz klar: „Bei uns passt es.“ Er habe die Verträge eben anders verhandelt. „Wir spielen den Film, nicht nur in Ahaus, sondern auch in unseren anderen Häusern“, sagt er. Wenn andere Betreiber sich wegen so geringer Beträge an einem Boykott beteiligten, sei das deren Sache.

Quiz: Testen Sie Ihr Wissen über die Avengers:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt