Carolin Ehrensberger aus Ahaus steht unter den letzten Vier

Bachelor 2015

Im Kampf um die Gunst des Bachelors Oliver Sanne bei RTL, hat sich die 22-jährige Ahauserin Carolin Ehrensberger bis unter die letzten vier Kandidatinnen geschoben. Am Mittwochabend hat sie von Mister Germany eine der begehrten Rosen bekommen.

AHAUS

, 11.02.2015, 18:08 Uhr / Lesedauer: 2 min
Carolin Ehrensberger aus Ahaus hat es unter die letzten vier Bewerberinnen bei der aktuellen Bachelor-Staffel auf RTL geschafft. Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html

Carolin Ehrensberger aus Ahaus hat es unter die letzten vier Bewerberinnen bei der aktuellen Bachelor-Staffel auf RTL geschafft. Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Einzug in die nächste Runde. Was sagen eigentlich Ihre Verwandten und Freunde zu Ihrem Auftritt in der Sendung?

Die Resonanz ist in meinem Umfeld so gut wie nur positiv, viele haben mich unterstützt und stehen hinter mir. 

Auf Facebook haben Sie inzwischen über 6500 Freunde.  Wie wichtig ist Ihnen die Resonanz dort?

Ich lege viel Wert auf die Meinung meiner Fans und mache auch Frage-Posts damit sie mich nach Sachen fragen können. So habe ich direkten Kontakt und sie können mir auch ihre Meinungen zukommen lassen, 

Wie ist es nach dem Dreh im Herbst bis jetzt Stillschweigen über das Ergebnis zu bewahren?

Manchmal kribbelt es mir schon in den Fingern und ich würde so gerne erzählen, was und wie ich alles erlebt habe, aber dann wäre ja die Spannung weg und das möchte ich ja auch nicht :-)! 

Wieviel vom Bachelor ist tatsächlich von einem Drehbuch vorgegeben?

Ich kann definitiv sagen GAR NICHTS! Auch auf meiner Fanpage musste ich mir unterstellen lassen, dass ich die Nacht mit Oli (Oliver Sanne, der Bachelor, Anm. der Redaktion) nur verbracht habe, weil RTL das so wollte. Da kann ich ganz klar sagen, dass es meine eigene Entscheidung war und mich niemand dazu gebracht hat. 

Was ist in den sechs Stunden, die sie in der Folge der vergangenen Woche mit dem Bachelor allein hatten, passiert?

In den sechs Stunden im Hotelzimmer haben wir uns die ganze Zeit unterhalten. Ich wollte diesen Menschen ja auch kennen lernen und natürlich gab es auch den ein oder anderen Kuss - aber mehr ist da nicht gewesen. 

Wie hat sich seit der Teilnahme Ihr Alltag verändert?

Mein Alltag an sich ist immer noch der gleiche allerdings werde ich hin und wieder erkannt und angesprochen. Natürlich wird aber auch hinter meinem Rücken sehr viel gesprochen obwohl ich dann nur 2 Meter entfernt stehe, aber ich glaub das ist in dieser Situation normal. 

Würden Sie eine Teilnahme beim Bachelor vorbehaltlos Ihrer besten Freundin weiterempfehlen?

Definitiv ja! Ich hatte eine tolle Zeit und würde es selbst auch immer wieder tun. Daher würde ich es meiner Freundin ganz sicher empfehlen. 

Gesetzt den Fall, Sie gewinnen, würden sie den Bachelor auch heiraten?

Gute Frage…

Weniger Zuschauer, aber gute Quote

Die Sendung erreicht aktuell zwar deutlich weniger Zuschauer, als noch in den Jahren zuvor, dennoch verfolgen immer noch durchschnittlich 3,2 Millionen Menschen den Kampf der jungen Frauen um die Gunst des Bachelors und amtierenden Mister Germany Oliver Sanne. Auf über 15 Prozent Marktanteil schafft es die Sendung damit immer noch. Spitzenwerte für RTL. 

6500 Freunde auf Facebook

Ein Grund für das Interesse ist die 22-jährige Carolin Ehrensberger aus Ahaus. Seit dem Start ihrer eigenen Seite als Person des öffentlichen Lebens bei Facebook hat sie bisher über 6500 Personen gewonnen, die jede Nachricht von ihr verfolgen. Dazu kommen noch einmal unzählige Freundschaftsanfragen die auf ihrer privaten Seite landen. Die nimmt sie aber nicht an, sondern verweist sie an die offizielle Seite. Diese Trennung will sie strikt einhalten.

Die Seite, die von einer Medienagentur betreut wird, sei ideal, um in direkten Kontakt mit ihren Fans zu treten. Mit etlichen Fans verfolgt sie außerdem regelmäßig im Offsite am Oldenkottplatz die Ausstrahlung von "Der Bachelor".

Eine Nacht im Hotelzimmer

Einen großen Schub an Aufmerksamkeit bekam sie nach der Folge in der vergangenen Woche: Nachdem sie sich in den Folgen zuvor eher im Hintergrund gehalten hatte, widmete ihr der Sender einen Großteil der Sendezeit. Eine ganze Nacht verbrachte sie mit dem Bachelor allein in einem Hotelzimmer. Das war daraufhin nicht nur Anlass für jede Menge Streit zwischen den Bewerberinnen in der Bachelor-Folge, sondern öffnete auch das Feld für viele Spekulationen, wie weit sie gegangen sei. 

Lesen Sie jetzt