Claudia Platte wird neue AMT-Geschäftsführerin

Ab Januar

Claudia Platte tritt zum Beginn des nächsten Jahres die Nachfolge von Sebastian Schürmann als Geschäftsführerin bei Ahaus Marketing und Touristik (AMT) an. Welche Schwerpunkte möchte sie seztzen?

AHAUS

10.10.2017, 17:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgermeisterin Karola Voß hieß Claudia Platte (l.) am Dienstag willkommen.

Bürgermeisterin Karola Voß hieß Claudia Platte (l.) am Dienstag willkommen.

Bürgermeisterin Karola Voß freute sich, die 45-Jährige Bad Bentheimerin am Dienstagnachmittag offiziell willkommen heißen zu können. Claudia Platte hatte sich unter mehr als 20 Mitbewerbern durchgesetzt, von denen neun ins engere Auswahlfeld gerückt waren. Die Gesellschafterversammlung mit Vertretern von Stadt, Ahaus e.V. und Gewerbeverein entschied sich letztlich für sie.

Claudia Platte ist zurzeit noch beim Stadtmarketing Bad Bentheim tätig; sie war zehn Jahre stellvertretende Leiterin der dortigen Touristinformation. Sie nannte unter anderem den Tourismus als einen ihrer künftigen Schwerpunkte, aber auch die Herausforderung der Digitalisierung – besonders mit Blick auf den Einzelhandel.

Lesen Sie jetzt