Tier der Woche

Der kleine Bretonen-Rüde Yangos aus dem Tierheim ist sehr verträglich

Mischlingshund Yangos wartet auf eine neue Familie. Er hat nichts gegen einen weiteren Artgenossen in seinem neuen Zuhause, da er sehr friedlich ist und Spaziergänge liebt.
Mischling Yangos ist sehr zutraulich
Mischling Yangos ist sehr zutraulich © Tierheim Ahaus

„Der kleine Bretonen – Mischlingsrüde Yangos kam durch einen befreundeten Verein zu uns. Er gehört eher schon zu den Senioren Hunden, ein genaues Alter haben wir leider nicht, da er ursprünglich mal gefunden wurde“, schreibt Svenja Kersting vom Ahauser Tierheim.

Trotz seines Alters ist er noch gerne unterwegs, macht einen neugierigen Eindruck und mag den Menschen sehr. Der verschmuste Opi liebt Spaziergänge und zeigt sich interessiert an seiner Außenwelt.

Auch mit Artgenossen zeigt er sich im Tierheim verträglich, daher dürfte er auch als Zweithund gehalten werden. Momentan wiegt Yangos elf Kilogramm und hat ein Stockmaß von 42 Zentimetern.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, Ahaus, Tel. (02561) 8660850. Tiervermittlungen sind nach Terminvereinbarung möglich. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.