Ein Drittel der Stadtwerke-Kunden bekommen Probleme mit Energiekosten

Redakteur
Karl-Heinz Siekhaus, Geschäftsführer der Stadtwerke Ahaus, sieht schwierige Zeiten auf die gut 10.000 Strom- und Gaskunden der Stadtwerke zukommen. Gut ein Drittel werde wegen der enorm gestiegenen Preise ernste Probleme bekommen, die Rechnungen zu bezahlen.
Karl-Heinz Siekhaus, Geschäftsführer der Stadtwerke Ahaus, sieht schwierige Zeiten auf die gut 10.000 Strom- und Gaskunden der Stadtwerke zukommen. Gut ein Drittel werde wegen der enorm gestiegenen Preise ernste Probleme bekommen, die Rechnungen zu bezahlen. © dpa/Stadtwerke
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Bebauungsplan Es geht voran in Wüllen-Nord 2, der Baubeginn bleibt aber noch offen

Automarkt Lange Lieferzeiten für Autos – „Beschaffung ist ein Riesenproblem“

Betrug/Körperverletzung Nach unerfüllter Geldauflage: 25-Jähriger bekommt letzten Strohhalm gereicht

Stadtwerke geben Tipps zum Energiesparen

Heizlüfter lösen kein Problem sondern schaffen ein Neues

Mehr Beratung ist im Moment nicht möglich

Sperrkassierer kommen in normalen Zeiten zu rund 50 Kunden

Rat puffert Defizit mit fast zwei Millionen Euro