Ein Küsschen bringt Josef Hassing in die Charts

Neue Single

Ahaus. Ein Küsschen gebend und über Küsschen singend, so will der Ottensteiner Sänger Josef Hassing in der Karnevalszeit durchstarten. Die Karnevalisten widmen seinem neuen Song sogar einen Wagen.

Ottenstein

04.02.2018, 18:49 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mit „So ein Küsschen“ stürmt der Ottensteiner Josef Hassing die Charts.privat

Mit „So ein Küsschen“ stürmt der Ottensteiner Josef Hassing die Charts.privat

Der Pfeil ist grün und zeigt nach oben. Die neue Single des Ottensteiner Sängers und Entertainers Josef Has-sing, „So ein Küsschen“, steht schon kurz nach Erscheinen auf Platz drei der Mallorca-Charts – hinter Mickie Krause, aber noch vor Andrea Berg. Der grüne Pfeil symbolisiert: Da ist noch Potenzial nach oben. Zum jetzt bevorstehenden Höhepunkt der närrischen Session wird der Party-Hit des 39-Jährigen also wahrscheinlich nicht nur viel zu hören sein und zu so manchem „Bützchen“ verleiten. Er könnte dadurch auch in den Charts noch steigen.

Um die Chart-Stufen schnell emporzusteigen, bietet der Sänger den Song natürlich auch online zum Herunterladen an. Das heißt: „Jeder kann sich das Lied gratis bei Spotify anhören oder bei den einschlägigen Portalen wie iTunes oder Amazon downloaden“, erklärt Josef Hassing.

Wechsel zu Xtreme

Bei „So ein Küsschen“ gilt: Aller guten Dinge sind drei. Der Text stammt aus der Feder von Andreas Schulze aus Schweich, die Produktion übernahm Dirk Fiebich für das Kölner Label Xtreme Sound, und gesungen wird der Song von Josef Hassing.

Der Schritt zu Xtreme Sound, wo auch andere Größen wie Mickie Krause, Peter Wackel oder Jürgen Drews erscheinen, zahlte sich aus: Direkt in der Veröffentlichungswoche landete der Titel auf den vorderen Plätzen der DJ Top 100 national. Bei den Mallorca-Charts sicherte sich der Ottensteiner sogar den dritten Platz direkt hinter Mallorca-Größen wie Mickie Krause und Peter Wackel.

Videodreh in Ottenstein

Denny Schulze aus Merzenich produzierte passend zum Song ein Video. „Das Video hat in rund zwei Wochen über 10.000 Aufrufe bei YouTube“, freut sich Wilfried Teuber, ebenfalls aus Ottenstein, der Hassing seit Beginn des Jahres betreut und für sein Booking verantwortlich ist. Das Video zum Song, wurde in der Gaststätte „Mühlenstein“ (Dertmann) in Ottenstein gedreht. Die Hauptrollen spielen die Ottensteinerin Nicole Hollywood, alias Nicole Dornbusch, und Josef Hassing. Viele Komparsen aus Ottenstein wirkten ebenfalls mit. „Egal ob sich zwei Menschen bereits seit langem kennen und sich durch einen Kuss näher kommen oder die Frau in der Bar die richtige zum Küssen ist, bei diesem Song bleibt keiner ungeküsst“, meint Hassing-Promoter Wilfried Teuber. „So ein Küsschen hier und ein Küsschen da, ist doch gar nicht weiter schlimm, sondern wunderbar“ heißt es in dem Text mit Potenzial zum Ohrwurm. Das könnte natürlich gerade jetzt in der „fünften Jahreszeit“ schnell gelingen.

Eigener Wagen

Übrigens: Der hitverdächtige Titel lieferte den Ottensteinern die „Vorlage“ für einen eigenen „So ein Küsschen“-Karnevalswagen, den die Jecken beim Rosenmontagszug 2018 bestaunen können. Passend zum Karneval erschien jetzt beim Label Xtreme Sound unter dem Titel „Karnevalsparty 2018“ ein Sampler, auf dem „So ein Küsschen“ neben anderen Hits vertreten ist. „Die eingängige Melodie bleibt direkt im Kopf, der Text geht ins Herz und echte Partystimmung ist garantiert“, bringt Wilfried Teuber den Küsschen-Song in wenigen Worten auf den Punkt.

Die richtige Mischung

Auf die Frage, was das Publikum an ihm liebt und ihn von vielen Sängern unterscheidet, antwortet Josef Hassing: „Ich glaube, es ist die richtige Mischung aus professionell gecoverten Songs, die jeder sofort mitsingen kann und hochwertigen Eigenproduktionen. Außerdem merke ich, dass es ein großer Vorteil ist, wenn man eben nicht nur gut singen kann. So habe ich die Möglichkeit, sehr schnell und individuell mit Witzen, die zünden, auf jeden Zuhörer einzugehen.“

Lesen Sie jetzt