"Erste Hilfe" beim Roten Kreuz erlernen

27.08.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Ein Lehrgang in Erster Hilfe läuft am 1. und 2. September, im DRK-Heim in Ahaus, Parallelstraße 40, jeweils von 9 bis gegen 15.45 Uhr. Erlernt werden Kenntnisse und Fähigkeiten, um bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf richtig helfen zu können. Der Lehrgang beinhaltet die "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen". Zusätzliche Themen sind Verbände, Wundversorgung, Umgang mit Knochenbrüchen, Verbrennungen, Hitze- und Kälteschäden, Verätzungen, Vergiftungen und zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten - geeignet unter anderem für die Führerscheinklassen A, B und C. Es ist keine Anmeldung erforderlich. www.drk-ahaus.de

Lesen Sie jetzt