Fälschungen per Facebook angeboten

Polizei sucht Geschädigte

Die Kriminalpolizei Borken ermittelt zur Zeit gegen einen 22-jährigen Mann aus Legden und eine 20-jährige Frau aus Ahaus. Die beiden stehen im Verdacht, im Internet über Facebook gefälschte Markenware vertrieben zu haben.

AHAUS/LEGDEN

22.08.2012, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt