Frauen spenden für die Familienhilfe

05.05.2008, 19:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wessum An Peter Schwack, Leiter der Ambulanten Flexiblen Erziehungshilfe (AFE) des Caritasverbands Ahaus/Vreden, hat die kfd Wessum eine Spende in Höhe von 900,04 Euro überreicht - gesammelt durch die Kollekte auf der Mitgliederversammlung. Das Geld kommt den von der AFE betreuten Familien unbürokratische zugute. So können kurzfristig wichtige Dinge wie notwendige Schulmaterialien angeschafft werden oder eine Beteiligung an den Kosten der Klassenfahrt erfolgen. Die AFE unterstützt und hilft Familien in deren häuslicher Umgebung. Ziel ist es, die Selbsthilfepotenziale der Familien wieder soweit zu aktivieren, dass sie sich auf Dauer wieder selber helfen können.

www.caritas-familienservice.de

Lesen Sie jetzt