Gefährlich: Schweinepest durch Schwarzwild

Hegering-Versammlung

OEDING Die Schweinpest-Gefahr in der Region steigt mit der Zunahme von Wildschweinen in den heimischen Wäldern. Darauf hat die Kreisjägerschaft auf einer Versammlung des Hegerings hingewiesen.

25.03.2010, 16:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit Zunahme der Schwarzkittel in der Region steigt auch die Gefahr, dass Schweinepest in die heimischen Ställe getragen wird.

Mit Zunahme der Schwarzkittel in der Region steigt auch die Gefahr, dass Schweinepest in die heimischen Ställe getragen wird.

Die Jagdsteuer soll in Nordrhein-Westfalen schrittweise abgesenkt werden, erklärte Hegeringleiter Jochen Sommer und berichtete über weitere Neuigkeiten aus dem Landesverband.

Die Jagdsteuer soll in Nordrhein-Westfalen schrittweise abgesenkt werden, erklärte Hegeringleiter Jochen Sommer und berichtete über weitere Neuigkeiten aus dem Landesverband.

Termine: 2010 ist neben dem Hegeringschießen am 18. August, einer Fahrt zum Schießgarten nach Buke am 23. Oktober und dem Hundetag am ersten Septemberwochenende auch die Teilnahme der Jagdhornbläser am Landeswettbewerb im Jagdhornblasen am 30. Mai in Brüggen geplant. Die amtierenden Landesmeister wollen ihren Titel verteidigen.

Lesen Sie jetzt