Das Impfzentrum für den Kreis Borken (Symbolbild) ist fertig gestellt. Sobald der Impfstoff vorliegt, kann der Betrieb dort beginnen. Der genaue Ablauf ist aber noch unklar.
Das Impfzentrum für den Kreis Borken (Symbolbild) ist fertig gestellt. Sobald der Impfstoff vorliegt, kann der Betrieb dort beginnen. Der genaue Ablauf ist aber noch unklar. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Impfzentrum in Velen ist fertig gestellt und kann Betrieb aufnehmen

Das Corona-Impfzentrum für den Kreis Borken ist betriebsbereit. Das hat der Kreis am Mittwoch (16. Dezember) mitgeteilt. Viele Fragen sind aber noch offen. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden.

Auf den Impfstoff wartet die ganze Welt seit Beginn der Pandemie. Im Kreis Borken sollen noch vor Weihnachten Tausende Menschen gegen Corona geimpft werden können. Dafür muss ein eigenes Impfzentrum aufgebaut werden.

Über den Autor
Redakteur
Ursprünglich Münsteraner aber seit 2014 Wahl-Ahauser und hier zuhause. Ist gerne auch mal ungewöhnlich unterwegs und liebt den Blick hinter Kulissen oder normalerweise verschlossene Türen. Scheut keinen Konflikt, lässt sich aber mit guten Argumenten auch von einer anderen Meinung überzeugen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.