Junger Star in der Konzertaula am Flügel

Nikolai Tokarev

STADTLOHN Der international gefeierte junge Ausnahmepianist Nikolai Tokarev gastiert am Sonntag mit einem Klavierrezital in der Stadtlohner Konzertaula. Auf dem Programm des populären russischen Klavierstars stehen musikalische Glanzlichter unter anderem von Edvard Grieg und Peter Iljitsch Tschaikowsky.

07.12.2009, 17:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zukunftshoffnung des Klavierspiels: Nicolai Tokarev

Zukunftshoffnung des Klavierspiels: Nicolai Tokarev

Im gleichen Jahr trat er in Tokyo mit dem Yomiuri Nippon Symphony Orchestra unter Gerd Albrecht auf. Im Sommer 2006 erspielte er sich den zweiten Preis und den Publikumspreis beim „Géza Anda-Wettbewerb“ in Zürich. Nikolai Tokarev gastiert regelmäßig bei internationalen Festivals . Auf seiner neuen CD interpretiert Nikolai Tokarev Griegs Klavierkonzert a-Moll und Chopins Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll.  

  • Karten kosten für Erwachsene zehn Euro (Vorverkauf acht), ermäßigt fünf (vier); erhältlich im Bürgerbüro und bei der Sparkasse Stadtlohn.
Lesen Sie jetzt