Karate als Ausgleich zum Büroalltag

18.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus In Kooperation mit dem Verein Shotokan Karate bietet die VHS einen Kurs für Einsteiger und Wiedereinsteiger ab 30 Jahren an. In sechs Trainingseinheiten werden Grundlagen des Shotokan Karate Stils vermittelt. Im Fokus des Kurses liegen Körperbeherrschung, Koordination und körperliche Fitness. Teilnehmer erlernen erste Schlag- und Abwehrtechniken und erweitern ihre motorische Fähigkeiten. "Als Ausgleich zum Bewegungsmangel im Büroalltag ist Karate aufgrund seiner vielseitigen körperlichen Anforderungen besonders geeignet", heißt es in der Ankündigung. Der Kurs beginnt am 17. August und findet freitags von 19 bis 20 Uhr in der Sporthalle der Aabachschule statt.

Infos und Anmeldung bei der VHS, Tel. (0 25 61) 9 53 70.

www.vhs-aktuellesforum.de

www.karate-ahaus.de

Lesen Sie jetzt