Klein-Louie und seine Brüder aus dem Ahauser Tierheim suchen ein Zuhause

Tier der Woche

Aufgeweckte Welpen suchen für einen guten Start ins Leben ein neues Zuhause. Die Kleinen sind zur Zeit noch zusammen mit ihrer Mutter im Ahauser Tierheim untergebracht.

Ahaus

20.07.2021, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der kleine Louie möchte neue Menschen kennenlernen.

Der kleine Louie möchte neue Menschen kennenlernen. © Tierheim Ahaus

Der kleine Louie und seine Brüder sind auf der Suche nach einer neuen Bleibe. „Die gut acht Wochen alten Welpen sind mit ihrer Mutter ins Tierheim gekommen und wollen nun in ihren ersten eigenen Familien richtig durchstarten“, schreibt Julia Rehermann vom Ahauser Tierheim.

Jetzt lesen

Die Welpen seien aufgeweckt, keck und immer für eine Spieleinheit zu haben. Das Tierheim suche für die Kleinen Familien, die ausreichend Zeit für die Aufzucht eines Welpen haben, denn momentan könnten die Kleinen weder alleine bleiben, noch seien sie stubenrein.

Aktiv an der frischen Luft

Da sie später zwar klein, dennoch sehr bewegungsfreudig sind, sollten ihre neuen Besitzer ebenso aktiv sein und sich gerne an der frischen Luft bewegen. Ausgewachsen werden die Kleinen in etwa 40 Zentimeter Stockmaß erreichen.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, Ahaus, Tel. (02561) 8660850. Tiervermittlungen sind nach Terminvereinbarung möglich. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt