Kusenhook muss gesperrt werden – Bauarbeiten dauern zwei Monate

Straßensanierung

Die Fahrbahndecke des Kusenhooks in Ahaus wird saniert. Die Bauarbeiten sollen bis Mitte August dauern. Zeitweise sind dafür Vollsperrungen nötig.

Ahaus

14.07.2021, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Kusenhook steht eine Fahrbahnsanierung an.

Am Kusenhook steht eine Fahrbahnsanierung an. © Stadt Ahaus

Am Kusenhook in Ahaus wird zwischen der Kreuzung Fuistingstraße und dem Kreisverkehr Kivitstegge die Fahrbahndecke saniert. Daher wird es ab kommenden Montag (19. Juli) bis Mitte August zu Verkehrsbehinderungen kommen. Das teilt die Stadt Ahaus in einer Pressemitteilung mit.

Jetzt lesen

Die Anwohner können dem Baufortschritt entsprechend die Straße passieren. Zwischenzeitlich muss die Strecke jedoch auch gesperrt bleiben, um die Asphaltschicht einzubauen, heißt es in der Meldung.

Verschiebungen durchaus möglich

Verschiebungen im Bauablauf sind aufgrund der Witterung nicht auszuschließen. Die Baufirma wird die Anlieger durch Handzettel rechtzeitig über die zeitliche Abfolge der Arbeiten informieren.

Die Stadt Ahaus bittet alle Anlieger um Verständnis, dass es während der Arbeiten zu Behinderungen und Geräuschbelästigungen kommen kann.

Lesen Sie jetzt