Last-Minute-Vorschläge für Silvesterpartys in der Umgebung

Silvesterpartys

Nur noch wenige Tage und noch keine Pläne für Silvester? Es gibt in der Region einige Angebote, die kurzfristig und sogar günstig einen guten Start ins neue Jahr bereiten. Eine Auswahl.

Ahaus, Vreden, Stadtlohn

, 29.12.2019, 19:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Feuerwerk und Party - wer Silvester noch nichts vorhat, für den haben wir ein paar Tipps zusammengestellt (Symbolbild).

Feuerwerk und Party - wer Silvester noch nichts vorhat, für den haben wir ein paar Tipps zusammengestellt (Symbolbild). © KIPPIC

Manchmal kommt der Jahreswechsel eben doch plötzlicher als geplant. Für alle, die noch keine Pläne für den Start ins neue Jahr haben, aber alleine zu Hause feiern auch keine Option ist, gibt es einige Angebote, die auch kurzfristig noch funktionieren. Wir haben uns umgesehen und eine kleine Auswahl zusammengestellt – ohne Anspruch auf Vollständigkeit natürlich.

Winterzauber in Ahaus

In der Ahauser Innenstadt wird Silvester aufs Eis gelegt. Wer diese Nacht gerne in guter Gesellschaft verbringt, kann ganz umsonst an der Eisfläche des Ahauser Winterzaubers ins neue Jahr starten. Neben dem Hüttenzauber in der Tenne und der Schnee-Bar, sorgt DJ Armen Adyano mit passender Musik für Stimmung und ein buntes Feuerwerk soll den Abend feierlich abrunden.

Um 00.01 Uhr öffnen die Areas im „Next“

Wer nach einer Party für die Zeit nach 24 Uhr sucht, kann für 14 Euro in der Diskothek Next, an der Bahnhofstraße 10 in Ahaus den Jahreswechsel feiern. Dort werden pünktlich ab 00.01 Uhr alle Areas für die Besucher geöffnet. Auf der „Happy next Year Party" soll Vize mit Hits wie „Stars“ und „Glad You Came“ in der ersten Nacht des Jahres für Stimmung sorgen.

Die drei Dancefloors bieten Musik für jeden Geschmack. So können die Gäste im „Dome" zu Club Beats, im "Poveronov" zu Party Charts und im "Dive" zu Black Beats tanzen. Die verschiedenen Bars und Lounges sollen zur gelungenen Party beitragen. Bis 3 Uhr wird die Party im Next steigen.

Klassiker im Logo

Im Logo in Ahaus soll DJ Jürgen Emmerich die Gäste mit den besten Klassikern der 70er, 80er und 90er-sowie aktuellen Hits zum Tanzen und feiern bringen. Einlass ist bereits ab 22 Uhr und für 49 Euro werden die Gäste bis 4 Uhr des 1. Januars mit Getränken, kleinen Snacks und einem Feuerwerk versorgt. Tickets für die Party gibt es online und im Logo oder im Copacabana.

Party in der Stadtlohner Stadthalle

Für alle, die nach einem Abendprogramm in Stadtlohn suchen, bietet sich die Silvesterparty in der Stadthalle an. Ab 20 Uhr ist Einlass und DJ Ralf Bröcking legt den gesamten Abend auf. Der Eintritt kostet 12 Euro und Karten gibt es beim Restaurant Schaefers, Gaststätte Gambrinus, Martin Bienhülls und Moppy Wassing. An der Abendkasse kostet ein Ticket 19 Euro. Ein Vorkauf lohnt sich also.

Silvester auf der Eisfläche in Vreden

Für alle über 30-Jährigen bietet die Vredener Eiszeit eine Ü30-Silvester-Gaudi. Von 19 bis 2 Uhr sorgt DJ Dirk Röring für die stimmungsvoll-musikalische Gestaltung des Abends. Mit 65 Euro ist der Eintritt zwar nicht die günstigste Veranstaltung, um in 2020 zu starten, aber den Gästen wird dafür auch ein kaltes und warmes Buffet nach bayrischer Art und eine große Auswahl an Getränken geboten. Ein Glas Sekt um Mitternacht soll für den gelungenen Start ins neue Jahr sorgen. Karten können noch unter Tel. (02564) 39 02 50 bestellt werden.

Lesen Sie jetzt