Leben für Landschaft

Regionale 2016

Der entscheidende Schritt von der Bewerbungs- in die Qualifizierungsphase des Strukturförderprogramms Regionale 2016 hat die Projektskizze „Lebendige Kulturlandschaft – Aus Vergangenheit wächst Zukunft“ geschafft. An Ausruhen ist für die Initiatoren aus Heek und Legden aber nicht zu denken. „Jetzt fängt die Arbeit erst richtig an“, sagt Heeks Bauamtsleiter Mathias Pennekamp.

HEEK/AHAUS

11.11.2011, 19:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Ammert und das Amtsvenn sind die zentralen Landschaftsräume, die das Projekt in den Blick nehmen will.

Die Ammert und das Amtsvenn sind die zentralen Landschaftsräume, die das Projekt in den Blick nehmen will.

Lesen Sie jetzt