Machen Mütter Männer?

14.02.2008, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Die Sozialarbeiterin Gabriele van Stephaudt hinterfragt am kommenden Montag im Frauen Forum die Mutter-Sohn-Beziehung. Zu dieser Veranstaltung, die um 19.30 Uhr in der Villa van Delden beginnt, lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ahaus, Sybille Großmann ein. Als kleine Jungs sind sie zumeist aufgeschlossen und liebevoll, gesprächig und fair. Sind sie erwachsen, klagen Frauen über die Männer, die sich in der Partnerschaft verschlossen und wenig kooperativ zeigen. Großmann: "Forschen Frauen nach den Ursachen, bekommen sie als Mütter oftmals die Verantwortung zugeschoben - schließlich seien sie es, die die Söhne erziehen." Sind mal wieder die Mütter verantwortlich? Was bedeutet es, Mutter eines Sohnes zu sein? Welche Rolle spielen Männer in der Jungenerziehung? Diesen Fragen will Gabriele van Stephaudt nachgehen. Eintritt frei.

Weitere Informationen erteilt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ahaus unter Tel. 72 160.

Lesen Sie jetzt