Mischlingshündin Comba aus dem Ahauser Tierheim will raus in die Natur

Tier der Woche

Mit ihren geschätzt fünf bis sieben Jahren ist Comba, die Mischlingshündin aus dem Ahauser Tierheim im allerbesten Alter. Sie wünscht sich eine aktive Familie, die ihr ein neues Heim bietet.

Ahaus

09.11.2020, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mischlingshündin Comba wartet auf ein neues Zuhause.

Mischlingshündin Comba wartet auf ein neues Zuhause. © Tierheim Ahaus

Die kastrierte Mischlingshündin Comba liebt alle Menschen, sie fordert vertrauensvoll Streicheleinheiten ein und wünscht sich sehnlichst eine eigene Familie. Im Tierheim läuft sie in einer gemischten Hundegruppe, was gut funktioniert.

Jetzt lesen

„Gerne dürften auch standfeste Kinder in der neuen Familie leben. Nach einer Eingewöhnungszeit wird sie stundenweise alleine sein können, auch stubenrein zeigt sie sich im Tierheim“, schreibt Julia Rehermann aus dem Ahauser Tierheim.

Aktive Menschen gesucht

Ausgiebige Spaziergänge bereiten ihr viel Freude, daher sucht Combo aktive Menschen, die sich gerne in der Natur bewegen.

Combas Alter wird auf rund fünf bis sieben Jahre geschätzt. Aufgrund ihrer Größe sollte ihr neues Zuhause ebenerdig sein und über einen Garten verfügen.

Julias Tierheim, Sabstätte 44, montags und mittwochs bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr, Tel. (02561) 8660850. Infos auf der Internetseite.
Schlagworte: