Mischlingshündin Dawine sucht einfühlsame Menschen

Tier der Woche

Sie ist neun Jahre alt, sehr verschmust und kontaktfreudig: die stubenreine Hündin Dawine aus dem Ahauser Tierheim sucht ein neues Zuhause in einem ruhigen Haushalt,

Ahaus

13.09.2021, 16:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Mischlingshündin Dawine sucht einfühlsame Menschen.

Die Mischlingshündin Dawine sucht einfühlsame Menschen. © Julias Tierheim

Die Hündin Dawine ist ein Mischling aus Pudel und Bologneser. Sie wurde im Tierheim abgegeben weil ihre frühere Besitzerin erkrankt ist und sich nicht mehr um die Hündin kümmern konnte.

„Die neunjährige Hündin sucht einfühlsame Menschen, die in einem ruhigen Haushalt leben und ihr in der Kennenlernphase etwas Zeit geben. Kennt sie ihre Menschen, ist sie verschmust und sehr kontaktfreudig“, beschreibt Julia Rehermann vom Ahauser Tierheim die Hündin.

Dawine ist stubenrein

“Dawine ist nicht unverträglich mit Artgenossen, wenn es allerdings um die Aufmerksamkeit des Menschen geht, teilt sie sie nicht gerne, daher suchen wir einen Einzelplatz für Dawine, bei Menschen ohne im Haushalt lebende Kinder. Dawine ist stubenrein und kann stundenweise alleine sein“, erklärt Julia Rehermann.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, Ahaus, Tel. (02561) 8660850. Tiervermittlungen sind nach Terminvereinbarung möglich. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.
Lesen Sie jetzt