Mischlingsrüde Josch aus dem Ahauser Tierheim braucht noch Erziehung

Tier der Woche

Der kleine Josch ist noch ein Hunde-Teenager, sitzt aber schon im Ahauser Tierheim und wartet auf neue Besitzer, die ihm ein Zuhause geben.

Ahaus

15.09.2020, 17:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mischlingsrüde Josch sucht ein neues Zuhause.

Mischlingsrüde Josch sucht ein neues Zuhause. © Tierheim Ahaus

Josch ist ein kleiner kecker Mischlingsrüde, mit seinen Dackelbeinchen kommt er genauso schnell vorwärts wie seine großen Kumpels.

Mit seinen vier Monaten möchte er natürlich noch einiges lernen, seine neue Familie sollte daher ausreichend Zeit für die Erziehung und Beschäftigung eines jungen Hundes haben.

Josch ist gerne beim Menschen und genießt die Aufmerksamkeit. Gerne dürften auch Kinder in der neuen Familie leben, Josch wird später etwa die Größe eines Beagles erreichen.

Kontakt zum Tierheim: Julias Tierheim, Sabstätte 44, montags und mittwochs bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr, Tel. (02561) 8 66 08 50. Infos auf gibt es auf der Internetseite von Julias Tierheim.
Schlagworte: