Mit Gebärden sprechen

17.07.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus In einem Kurs der Volkshochschule können Interessierte Grundlagen der Deutschen Gebärdensprache erlernen. Trotz deutlicher Aussprache können Gehörlose nicht alles vom Mund der Hörenden ablesen. Das Beherrschen der Gebärdensprache ermöglicht eine bessere Kommunikation zwischen Hörenden und Gehörlosen oder Hörbehinderten.

Der Anfängerkurs der VHS findet an zehn Abenden jeweils montags von 19 bis 20.30 Uhr im Ahauser VHS-Haus unter der Leitung von Marita Schwering statt. Beginn ist am 13. August.

Anmeldungen und Infos unter Tel. (0 25 61) 9 53 70. www.vhs-aktuellesforum.de

Lesen Sie jetzt