Parolen gebrüllt

10.01.2008, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Am Mittwochabend randalierte ein 25-jähriger Ahauser vor einem Haus an der Straße "Klopping", wobei er unter anderem lauthals ausländerfeindliche Parolen rief. Eine Zeugin wollte den Mann zur Rede stellen, woraufhin der Täter ein Cuttermesser und einen Spachtel aus der Tasche zog und die Frau damit bedrohte. In einem günstigen Moment gelang es weiteren Zeugen, dem Beschuldigten die Gegenstände zu entreißen und den stark alkoholisierten 25-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Beamten nahmen den aggressiven Täter zur Verhinderung weiterer Straftaten für einige Stunden in Gewahrsam.

Lesen Sie jetzt