Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Auf der Ridderstraße

Beide Beteiligten stammen aus Heek, aber zusammengestoßen sind sie in Ahaus: Am Montag kam es um 17.45 Uhr auf der Ridderstraße in Höhe der Einsteinstraße zu dem Unfall zwischen einem 14-jährigen Radfahrer und einem 16-jährigen Rollerfahrer.

AHAUS

04.07.2017, 14:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beide waren auf der Ridderstraße in Richtung Schorlemer Straße unterwegs. Der Radfahrer fuhr hinter dem Rollerfahrer, als dieser in Höhe der Einsteinstraße verkehrsbedingt abbremsen musste. Der 14-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den Roller des Vorausfahrenden auf.

Hierbei stürzte er und verletzte sich. Der Rettungsdienst brachte den jungen Radfahrer ins Ahauser Krankenhaus. Von dort holten seine Eltern ihn nach ambulanter Behandlung wieder ab. Der Rollerfahrer wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 50 Euro.

Lesen Sie jetzt