Radfahrerin stürzt und erleidet Platzwunde

Hessenweg

AHAUS / GREVEN Aus Angst vor einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer, bremste eine 72-jährige Grevenerin ihr Fahrrad am Samstagmittag so stark ab, dass sie stürzte. Sie erlitt bei dem Sturz eine Platzwunde am Kopf, konnte das Krankenhaus jedoch nach ambulanter Behandlung wieder veralssen.

14.03.2010, 12:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Radfahrerin stürzt und erleidet Platzwunde

Lesen Sie jetzt