Christian Rosen, Schulleiterin der Josefschule in Ahaus und Graes, freut sich, dass die Schülerinnen und Schüler zurück sind.
Christian Rosen, Schulleiterin der Josefschule in Ahaus und Graes, freut sich, dass die Schülerinnen und Schüler zurück sind. © Johannes Schmittmann
Josefschule Ahaus

Rückkehr zum Präsenzunterricht: „Die Luft beim Homeschooling war raus“

Die Grundschüler in NRW dürfen seit Montag wieder in die Schulen. Bei der Josefschule in Ahaus und Graes freut man sich über diesen Schritt. Hier vertraut die Schulleitung dem Hygiene-Konzept.

Die einen Experten haben die Rückkehr zum Regelbetrieb lange gefordert, die anderen wegen immer noch hoher Inzidenzwerte vehement davor gewarnt. Fest steht: Am Montag hat nach vielen Wochen erstmals wieder in NRWs Grundschulen Präsenzunterricht stattgefunden. Auch an der Josefschule, mit ihren Standorten in Ahaus und Graes, durften viele Schülerinnen und Schüler zum Wochenstart in ihre Klassenräume zurückkehren – wenn auch unter strengen Regeln.

Gruppen wechseln täglich zwischen Distanz und Präsenz

Notbetreuung als besondere Herausforderung

„In der Grundschule geht es um das Miteinander“

Über den Autor
1991 in Ahaus geboren, in Münster studiert, seit April 2016 bei Lensing Media. Mag es, Menschen in den Fokus zu rücken, die sonst im Verborgenen agieren.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.