Schülerinnen und Schüler in Ahaus bekommen ab 11.30 Uhr Hitzefrei

Heißester Tag

Der Donnerstag wird der bisher heißeste Tag des Jahres. Für die Schülerinnen und Schüler an den weiterführenden Schulen in der Stadt bedeutet das gute Nachrichten: Sie bekommen hitzefrei.

Ahaus

, 17.06.2021, 10:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hitzefrei ab 11.30 Uhr: Der Donnerstag wird zu heiß für Unterricht. An den weiterführenden Schulen in Ahaus gibt es deswegen für alle Schülerinnen und Schüler ab der dritten oder vierten Stunde Hitzefrei.

Hitzefrei ab 11.30 Uhr: Der Donnerstag wird zu heiß für Unterricht. An den weiterführenden Schulen in Ahaus gibt es deswegen für alle Schülerinnen und Schüler ab der dritten oder vierten Stunde Hitzefrei. © picture alliance/dpa

Das Thermometer soll am Donnerstag, 17. Juni, in und um Ahaus auf bis zu 36 Grad klettern. Der bisher heißeste Tag des Jahres. Zu viel für normalen Schulunterricht. Deswegen haben sich die weiterführenden Schulen in der Stadt bereits am Mittwoch darauf geeinigt, ihren Schülerinnen und Schülern hitzefrei zu geben. Und zwar allen, von der Unter- bis zur Oberstufe.

Jetzt lesen

„Bei den angekündigten Temperaturen und vor allem auch mit dem Mund-Nasen-Schutz ist Unterricht einfach nicht zu verantworten“, sagt beispielsweise Michael Hilbk, Schulleiter des Alexander-Hegius-Gymnasiums. Als Schulleiter trage er ja auch die Verantwortung für die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler.

Hitzefrei für Oberstufe entscheidet Schulleitung

Auch in den Wochen bis zum Beginn der Sommerferien am 5. Juli soll diese Regelung Bestand haben. Für die Oberstufe ist normalerweise kein Hitzefrei vorgesehen. „Das liegt im Ermessen der Schulleitung“, so Michael Hilbk.

Jetzt lesen

Das Alexander-Hegius-Gymnasium, die Canisiusschule, die Irena-Sendler-Gesamtschule und die Anne-Frank-Realschule schicken alle Schülerinnen und Schüler ab spätestens 11.30 Uhr nach Hause. Das ist je nach Schule nach der dritten oder vierten Unterrichtsstunde.

Die Grundschulen im Stadtgebiet entscheiden separat für sich.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt